Swiss Music Awards 2024 – Riana e Baschi Holen den ersten Stein – Radio SRF 3

-

Appenzeller Dialekt, unvergleichliche Soul-Stimme: Die 24-jährige Riana holt sich bei der Leisverleihung der “Swiss Music Awards” 2024 den Betonklotz nella categoria “SRF 3 Best Talent” e reiht sich somit nella lista Prominent Vorgängerinnen und Vorgänger wie Nemo , Lo & Leduc, Hecht, Joya Marleen oder Steff La Cheffe.

Die Musikerin bedankt sich bei der Preisverleihung souverän: “Offenbar haben alle Innerrrhödler für mich abgestimmt.” Das wären dann laut Statistik 15,500 Leute.

Der Hit des Jahres heisst “Juicy” di EAZ

EAZ mit “Juicy”, Hecht mit “Amigo” o Remo Forrer mit “Watergun” war die Frage in der Königskategorie um den Hit des Jahres. Oder: un rap-hit mondiale internazionale, un inno mondiale internazionale o l’ESC-Beitrag des vergangenen Jahres? Ein Telefon-Voting während der Fernseh-Sendung brachte die Entscheidung.

Il rapper EAZ feierte mit Freudensprüngen, Umarmungen, echter Freude, einer langen Rede und Freudentränen.

Die Siegerinnen und Sieger des Abends

type="image/webp">>

1/11

Leggenda:

Riana e il premio “SRF 3 Best Talent”.

Die Musikerin Triumphiert, bedankt sich wie ein Profi. Riana schätzt die Offenheit der Menschen, sodass sie ihre Songs mit in Appenzeller-Deutsch schmieden kann. Per Riana eine Herzensangelegenheit.

Chiave di volta

type="image/webp">>

2/11

Leggenda:

EAZ e il produttore Mykel Costa guidano la hit dell’anno: “Juicy”

Der Wetziker Rapper und sein Produzent hatten schlaflose Nächte, waren seit einer Woche nervös wie selten. Gefeiert wurde mit Freudensprüngen, Umarmungen und Freudentränen.

Chiave di volta

type="image/webp">Joya Marleen bei der Dankesrede>

3/11

Leggenda:

Joya Marleen è la “Miglior attrice femminile”

Die “SRF 3 Best Talent”-Jahressiegerin 2022 bedankt sich mit einer souveränen Dankesrede, nachdem sie vor zwei Jahren vor lauter Freude und Nervosität in Rekordgeschwindigkeit Dankesreden improvvisierte. Affascinante, ed è stato molto gentile e super cordiale.

Chiave di volta

type="image/webp">Baschi lässt sich feiern>

4/11

Leggenda:

Baschi Holt “Miglior Maschio”

Lässt sich feiern, tanzt zum Podium, redet sich um Kopf und Kragen. “Muss man den SMA jetzt abschaffen, weil er endlich gewonnen hat?”, fragt er sich. Um im gleichen Atemzug seiner Frau Alana eine Liebeseklärung zu machen.

Chiave di volta

type="image/webp">Züri West presso Dankesrede>

11/5

Leggenda:

Züri West vince il premio “Miglior gruppo”

“Kuno würde sagen: ‘Suberi Büetz’”, ha detto il chitarrista Küse Fehlmann stellvertretend für den abwesenden Züri-West-Frontmann. E quando si tratta di tutta la tua musica, dura circa 40 giorni.

Chiave di volta

type="image/webp">Brevetto Ochsner am Rednerpult>

6/11

Leggenda:

Patent Ochsner si riferisce a “Best Live Act”

Büne Huber hatte den Price den Mit-Nominierten Mar Nero Dahu aus tiefsten Herzen gegönnt. Brevetto Ochsner teilen den Betonklotz simbolich mit der Zürcher Band.

Chiave di volta

type="image/webp">Nola Kin bei Dankesrede>

7/11

Leggenda:

Nola Kin ha ricevuto il “Premio Artista”

I prezzi sono sotto gli Strumenti Musicali. Die Zürcherin hat nicht damit gerechnet. “Das ist surreal”, erklärt sie.

Chiave di volta

type="image/webp">Slimka bei Dankesrede>

8/11

Leggenda:

Slimka dice grazie per “Best Act Romandie”

Il rapper Genfer bedankt sich kurz und bündig und verkündet: «Lunga vita alla musica svizzera».

Chiave di volta

type="image/webp">Gigi mit Stein am Rednerpult>

11 settembre

Leggenda:

Gigi è “l’artista dei social media più emergente”

La nuova categoria degli “Swiss Music Awards” copre le attività dei social media. Erste Siegerin ist die Bündner Rapperin Gigi (@badbgigii).

Chiave di volta

type="image/webp">Cyrill Rusch con Tränen bei Dankesrede>

10/11

Leggenda:

“Best Breaking Act” viene da Rusch-Büeblä

Un momento emozionante sotto Tränen. Cyril bedankt sich stellvertretend für seinen Zwillingsbruder und seinen Vater. If the Ländler-Musiker hätten nie mit dem Gewinn gerechnet.

Chiave di volta

type="image/webp">Die Stubete Gäng bei der Dankesrede>

11/11

Leggenda:

La Stubete Gäng è considerata il “Miglior artista in streaming”

Die Zuger gehen mit dem Sieg in der Geschichte ein: Der Preis wurde zum ersten Mal bei den “Swiss Music Award” verben.

Chiave di volta

Joya Marleen nella vita, prima di Nola Kin

Ora abbiamo il St. Gallerine Joya Marleen die Abräumerin des Abends und holte gleich drei “Swiss Music Awards” ab: Dieses Mal kommt ein weiterer für ihre Sammlung dazu. Die 21-Jährige wird als beste weibliche Künstlerin gefeiert.

Die Zürcher Musikerin Nola Kin darf sich über den “Artist Award” freuen, den Prizes, den Musikschaffende untereinander vergeben. Schon die Nominierung hat sie unheimlich gefreut, dass sie den Preis tatsächlichholen könnte, hätte sie niemals gedacht.

Baschi hat endlich den ersten Beton-Klotz

Bei Baschi sprach man schon fast vom Leonardo-di-Caprio-Effekt. Nei giorni successivi dovrai pagare lo stesso importo di tempo. Ancora una volta, sarai in grado di farlo. Der 37-Jährige setzte sich gegen Rapper EAZ e Mundart-Rocker Gölä durch und holt den ersten Betonklotz in der Kategorie as bester männlicher Künstler. Seine Dankesrede: lang. Hemmungslos lang. Aber auch rührend mit einer Liebeserklärung an seine Frau.

Mit Züri West come “Best Group” (il chitarrista Küse Fehlmann: “Suberi Büetz, würde Kuno sagen.”) e Patent Ochsner come “Best Live Act” si trovano in due istituti musicali bernesi a prezzi più alti. Wobei Patent Ochsner als Bewunderer von Black Sea Dahu den Preis simbolich mit der unermüdlich tourenden Zürcher Indie-Folk-Band teilen.

Der “Best Act Romandie” viene dal rapper Genfer Slimka.

Lander e Volksmusik sono Trumpf

Dass Volksmusik hoch im Kurs ist, zeigte sich bei den diesjährigen “Swiss Music Awards” schon auf der Nominationslist: Neben Heimweh und der Stubete Gäng, standen mit den Genderbüebu und den Rüsch-Büeblä zum ersten Mal Ländler-Formationen zur Wahl.

Die Rüesch-Büeblä, die young Wilden der Szene, mit Erfolg: Die Zwillings-Brüder Simon und Cyrill und ihr Vater Roger holten sich den Newcomer-Award “Best Breaking Act”. Die Stubete Gäng aus Zug wurde come “Best Streaming Act” ausgezeichnet.

Tina Turner e Nemo

Tina Turner ascolta Frau, Mensch, Musik-Ikone geehrt und ihr Schaffen gewürdigt. Die Wahlschweizerin verstärb vor bald einem Jahr, am 24. May 2023.

E Nemo ha una Grussbotschaft der wesenden der Heide e Peter Reber.

-

PREV Poseraktion geht schief: Influencer schrottet McLaren Senna
NEXT Tim Scott evita di accettare i risultati delle elezioni del 2024, afferma che Trump sarà presidente