Bricht Patrick Rahmen del “Fluch” del Winterthur-Trainer?

-

Patrick Rahmen wagt den Schritt vom “kleinen” FC Winterthur zu Liga-Krösus YB. Puoi anche vedere il tempo nella versione “Grossen” del tempo.

type="image/avif" class="ng-star-inserted"> type="image/webp" class="ng-star-inserted"> type="image/jpg" class="ng-star-inserted">>>>
Patrick Rahmen si unisce all’FC Winterthur come Sommer ed è allenatore presso YB. – chiave di volta

Das Wichtigste in Kürze

  • Patrick Rahmen ha visitato Winterthur da estate ed è stato allenatore di YB.
  • Anche Alex Frei e Bruno Berner condividono la FCW con Sprungbrett.
  • Beide konnten ihren Erfolg beim neuen Verein allerdings nicht fortführen.

Anno Domini

Seit Dienstag ist die Katze aus dem Sack: Patrick Rahmen steht ab der neuen Saison bei YB an der Seitenlinie. La base sarà immagazzinata nella primavera del 2026.

Rahmen è l’originale Winterthur-Trainer in Series, welcher die Zurich nach erfolgreicher Zusammenarbeit verlässt. Auffallend: Seinen beiden Vorgängern lief es nach deren Abgang von der Schützenwiese nicht nach Wunsch.

Frei und Berner mussten schnell wieder gehen

Alex Frei inizia il Winterthur nell’estate 2022 in Super League. Der Ex-Nati-Stürmer empfahl sich dadurch für höhere Aufgaben. Dem Lockruf des FCB konnte der Ur-Basler non si allarga.

type="image/avif" class="ng-star-inserted"> type="image/webp" class="ng-star-inserted"> type="image/jpg" class="ng-star-inserted">>>>
Alex Frei è all’FC Basel ed è pronto a iniziare. – chiave di volta

Am Rheinknie wurde Frei allerdings nicht wirklich glücklich. Ora era mehr als sieben Monaten mustste er seine Koffer bereits wieder packen. Zu diesem Zeitpunkt war der FCB mit 20 Punkten Rückstand auf YB nur Siebter.

Ein ähnliches Schicksal durchlebte Bruno Berner. Als Nachfolger von Frei gelang es ihm, den FC Winterthur nella Super League zu halten. E poi lo troverai nel Ruf des Recordmeisters – e heuerte als ehemaliger Hopper bei seinem Ex-Klub an.

Doch bei GC wurde Berner non è felice. Inoltre devi essere lì quando non hai più soldi. Genauso wie Frei ist er actuell ohne Verein.

type="image/avif" class="ng-star-inserted"> type="image/webp" class="ng-star-inserted"> type="image/jpg" class="ng-star-inserted">Bruno Berner>>>
Bruno Berner deve morire Le cavallette vengono vendute. – chiave di volta

Nun wagt mit Patrick Rahmen der dritte im Bunde den Schritt weg vom “kleinen” FC Winterthur. Dopo la sensazionalizzazione del “Championship Group” si è scoperto che YB aveva un nuovo servizio.

È questo il Frage: Cann er den “Fluch” seiner Vorgänger durchbrechen?

Klar ist: Rahmen steht für attraenten Fussball und white, was es heisst, auch auf junge Spieler zu setzen. Questo articolo ha 55 anni senza alcun avviso.

Se indossato, lo Schritt zu YB non è attivo quando si trova a Basilea o in classifica generale. Die Startbedingungen sei anders.

type="image/avif" class="ng-star-inserted"> type="image/webp" class="ng-star-inserted"> type="image/jpg" class="ng-star-inserted">Patrick Rahmen>>>
Übernimmt im Sommer das Cheftrainer-Amt bei YB: Patrick Rahmen. – chiave di volta

Zum einen ist a Bern eine breitere Kaderqualität vorhanden als in Winterthur. Zum anderen lebt der Verein grundsätzlich seit Jahren von Ruhe und Continuität. Tutti questi sono nella città principale hektisch.

Ganz anders bei GC e dem FCB. Bruno Berner è all’Hoppers nell’Umbuch. Queste sono le parole degli investitori cinesi interessati agli investitori statunitensi. Unruhen waren an der Tagesordnung.

Wird Patrick Rahmen con YB Meister?

Ähnliches erlebte Alex Frei a Basilea. Als langjähriger Liga-Krösus stehen die Bebbi sowieso im Mittelpunkt. Sportlich läuft es seit Jahren nicht mehr nach Wunsch. E nel Führungsebene ist mit Klub-Boss David Degen regelmässig mit Überraschungen jeglicher Art zu rechnen.

Bei YB ist man auf jeden Fall überzeugt von Patrick Rahmen. Er habe den Verein in den Gesprächen sehr überzeugt, così Sportchef Steve von Bergen. “Seine Sichtweise auf den Fussball deckt sich mit unseren Vorstellungen, wie wir mit YB games wollen.”

1.

Logo BSC Young Boys

35

20

7

8

69:33

68

2.

Logo dell'FC Lugano

35

19

11

5

62:45

62

3.

Logo Servette

35

17

8

10

56:40

61

4.

Logo dell'FC San Gallo

35

15

11

9

55:45

54

5.

Logo dell'FC Zurigo

35

13

10

12

47:38

51

6.

Logo dell'FC Winterthur

35

13

12

10

57:61

49

Anno Domini

Anno Domini

Altro dal tema:

Steve von BergenSuperlegaAlex FreiFC BasileaLegaGCBSC Giovani RagazziUscire

-

PREV Immobiliare Parigi Marais: “Sconti del 10% sul prezzo degli immobili con difetti”
NEXT Il Canada sosterrà la richiesta di Taiwan di aderire al partenariato transpacifico?